Craft Beer: es macht glücklich, ist gut für die Gesundheit und lehrt uns Geschichte

c0fcfc413ef66470439345d0b1bc1a67Natürlich denkt man beim Biergenuss nicht sofort an seine Gesundheit, schon deshalb, weil der Konsum von Alkohol ungesund sein kann. Und es gibt auch keine einfache Antwort auf die Frage, ob Bier gesund oder schädlich ist. Aber eines steht schon mal fest: ein gemäßigter Bierkonsum ist nicht schlecht für den Körper, daher kann man sich das nächste Craft Beer mit gutem Gewissen schmecken lassen.

Es wurde nachweislich festgestellt, dass Männer und Frauen, die gemäßigt Bier trinken, gegenüber strikten Nicht-Trinkern weniger Probleme mit dem Herzen haben. Auch das Problem der Gewichtszunahme fällt geringer aus, als wenn man gar kein Bier trinken würde. Bier enthält eine Menge an Silikon, welches gut für die Knochendichte ist und somit helfen kann, Osteoporose vorzubeugen. Auch wirkt sich der Konsum von Alkohol positiv für die Adern aus und kann somit hemmend für Arthritis sein. Auch der Bestandteil Xanthohumol im Hopfen soll gegen Krebs in der Leber vorbeugen.

Aber Craft Beer kann auch zu viel des Guten werden, wenn man es damit übertreibt. Bier allgemein ist ein Getränk, welches man genießt und zu einem guten Abendessen einnimmt oder sich für besondere Anlässe aufhebt. Daher ist es wichtig sich seines Körpers bewusst zu sein und diesen zu bewahren.

Nur wenn man Bier in Maßen genießt, kann man es in vollen Zügen auskosten, und was macht uns glücklicher als ein kühles Bier an einem warmen Sommerabend mit den besten Freunden und der Familie beim gemütlichen Beisammensein?

Aber auch alleine kann man ein Bier genießen, wenn man es zum Abschluss eines Tages, vor dem Fernseher während man ein Fußballspiel seiner Lieblingsmannschaft verfolgt oder bei anderen Freizeitbeschäftigungen trinkt. Der Besuch eine Online-Casinos, wie z.B. dem King Neptunes app bereitet durch die modernen Spiele und Slots Spielspaß und Spannung und wird mit einem kühlen Bier dazu abgerundet.

Craft Beer hat eine lange Geschichte, welche ein wichtiger Bestandteil der Brautradition ist, denn schon seit hunderten Jahren wird Bier auf handwerkliche Art gebraut und der Trend des Craft Beers führt zu den Wurzeln zurück, weg von den Maschinen und riesigen Hallen der großen Brauerei- Industrien. Nur wenn man diesen Vorgang und die damit verbundene Arbeit würdigen kann, dann kann man sein nächstes Pale Ale genießen.