Craft-Beer-Rising-SIBAWenn etwas das Geschäft, egal um was es geht, am Laufen hält, dann ist es Innovation. Jedes Produkt durchläuft einen Lebenszyklus und endet mit dem selben Ergebnis: es bleibt nur erfolgreich, wenn sich etwas ändert, verbessert oder etwas neues daran zu finden ist. So ist es auch mit Craft Beer. Da es innerhalb dieses Booms schon schwer genug ist, auf sich aufmerksam zu machen, ist es daher umso wichtiger, sich nicht auf seinen eventuell gewonnen Lorbeeren auszuruhen, sondern am Erfolg festzuhalten. Das schafft man nur, wenn man ständig weiterentwickelt, umstellt und verfeinert. Die grenzenlosen Möglichkeiten des Craft Beer Brauens geben uns beste Voraussetzungen, um am fließenden Band neue Geschmacksrichtungen und verrückte Ideen auszuprobieren. Der Erfolg des Craft Beers ist deshalb so groß, weil es individuell gestaltet werden kann und jeder Mikro-Brauer nicht immer unter den gleichen Voraussetzungen arbeitet. So ist es besonders wichtig im engen Kontakt mit der Kundschaft zu stehen und offen für Ideen zu sein, denn im Endeffekt finanzieren diese Kunden von Heute das Craft Beer von Morgen. Wie sollte man ausserdem den Kunden bei Laune halten, der das Craft Beer für sich entdeckt hat, aber nichts neues im Pub ausschenken kann, wenn nicht mit neuen Geschmacksrichtungen und Sorten, die auch durch andere Brauverfahren hergestellt werden können? Durch die Innovationen können auch neue Kunden gewonnen werden, die vielleicht sonst eher weniger Bier oder sogar gar kein Bier getrunken haben, da ihnen der Geschmack einfach nicht zugesagt hatte. Durch die regionale Unterscheidung der Biersorten und Brauereien ist nicht immer das gleiche Produkt vorzufinden, was den experimentierfreudigen Biertrinker auf eine Entdeckungsreise gehen lässt, von der er nur ungern wieder zurück kommen möchte. Um somit nicht wie eine Modeerscheinung zu enden, sondern am Trend festzuhalten, sollte das Craft Beer seinem Weg des Erfolges folgen und uns weiterhin mit seinen Innovationen begeistern und aus den Häusern in die Lokale locken.